Direkt zum Hauptbereich

Neuer Artikel online:"Gesund beginnt im Mund - Warum Zähneknirschen zu Rückenschmerzen führt und Lachen den Kreislauf reguliert" von Dr. Hubertus von Treuenfels

Dieses Buch lädt dazu ein, sich einmal mit dem Mund und seinen zahlreichen Funktionen auseinanderzusetzen. Dabei geht Dr. Hubertus von Treuenfels zunächst auf die Entwicklung des Mundes ein, erklärt dann die Bedeutung von "Atmen, Saugen, Kauen, Schlucken". Und kommt schließlich auf Psyche und Fehlfunktion. Abgerundet wird diese breite Palette schließlich mit zahlreichen Übungen und der Beantwortung der wichtigsten und häufigsten Fragen.

Der Autor: Dr. Hubertus von Treuenfels

Dr. Hubertus von Treuenfels betreibt eine Praxis für Kieferorthopädie in Eutin. Als Experte für Systemische Kieferorthopädie (SKFO) und Kiefergelenkserkrankungen hält er weltweit Vorträge und hat einen Lehrauftrag für Kieferorthopädie und Kiefergelenkserkrankungen an der Medizinischen Fakultät der Universität Basel (im Rahmen eines Masterstudienganges).

Über dieses Buch  

Dieses Buch beschreibt die Möglichkeiten und Grenzen, die der Mund hat, ganzheitlich. Dabei betrachtet er nicht nur Fehlfunktionen, sondern tatsächlich den ganzen Menschen. Mit praxisnahen Beispielen zeigt er welche Auswirkungen bestimmte Verhaltensmuster haben können. Die Problematik der Mundatmung wird von ihm ebenso thematisiert wie Karies und Zahnfehlstellungen, ohne das normale Verhalten des Mundes außer Acht zu lassen. Dr. Hubertus von Treuenfels geht es immer darum ein möglichst hohes Maß an Normalität herzustellen. Dabei betrachtet er immer und ganzheitlich das Wohl des Patienten. Er beantwortet dabei wichtige Fragen, wie zum Beispiel auch, warum es sinnvoll sein kann, die Weisheitszähne zu erhalten. Gleichzeitig macht er dem Leser die Bedeutung des Mundes deutlich, ohne ihn zu ängstigen. Er geht dabei davon aus, dass ein informierter Leser eher zur ganzheitlichen Gesundheit neigt, als jemand, der Angst vor dem Zahnarzt hat. Dr. Hubertus von Treuenfels führt die Leserinnen und Leser in die Faszination eines Zusammenspiels aus Körper und Seele, die bei ihm eben mit dem Mund beginnt. 

Fazit

Ein empfehlenswertes Buch, dem es tatsächlich gelingt, die Faszination des Kiefers und des Mundes darzustellen. Dabei gelingt es dem Autor mit jahrelanger praktischer Erfahrung als Zahnarzt, anschaulich und bildreich, Abläufe zu erklären und dem Leser so möglicherweise auch die Angst vorm Zahnarzt zu nehmen. Dieses Buch gewährt einen tiefer gehenden Einblick und lässt dabei kaum eine Patienten-Frage offen.

Mehr erfahren Sie unter http://ift.tt/2uN2iXX

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neuer Artikel online:Gabriele Oettingen: "Die Psychologie des Gelingens"

"Die Psychologie des Gelingens" von Gabriele Oettingen beschreibt welche Schritte man unternehmen muss, um Träume Realität werden zu lassen. Wie auch schon bei anderen Büchern, wo es um die Erreichung seiner Ziele geht, bezieht sich die Autorin auf Forschungsergebnisse, Studien und Erkenntnisse Anderer, bringt jedoch auch zahlreiche eigene Ideen oder Abwandlungen bestehender mit ein. So kommt mir ihr WOOP-System als "Ideen-Party" von Barbara Scher sehr bekannt vor. Allerdings ist WOOP dabei nicht als "Ideen-Party" zu verstehen. WOOP, das ist die Grundlage einer jeden reellen Chance seine Träume Realität werden zu lassen.
Träumen Sie nicht Ihr Leben, leben Sie lieber Ihren Traum  Zunächst ist da der Traum, noch relativ abstrakt erscheinend, aber doch mit einer Reihe greifbarer Wünsche und Ziele. Nehmen Sie diese Ziele und bewegen sich Schritt für Schritt auf sie zu, kommen Sie ins Handeln. Was hält Sie auf? Machen sie einen konkreten Plan, um das Hindernis…

Neuer Artikel online:"Die Löwenzahnstrategie - Blüh auf, sei wild und unbezähmbar" von Thomas Hohensee

Ein Buch aus Sicht eines Löwenzahns. Juhu, der eine oder andere unter meinen Lesern wird sich denken, jetzt spinnt sie völlig. Tatsächlich möchte ich Ihnen und euch heute ein Buch vorstellen, das aus Sicht eines Löwenzahns geschrieben wurde, sich aber mit seinen Lebensweisheiten an alle Menschen richtet, die privat wie beruflich Erfolg haben wollen.

Die Löwenzahnstrategie: Worum es eigentlich geht Es geht darum man selbst zu sein, sich nicht hängen zu lassen und immer das Beste aus der Sache zu machen, so wie der Löwenzahn. Der Löwenzahn ist dabei höchst unkonventionell, denn seine Verbreitungswege funktionieren mit Hilfe von Mensch und Wind. Das wiederum ließe sich in die Karriereplanung mancher Menschen ebenso integrieren, wie die Frage, was mache ich eigentlich am liebsten beruflich. Am besten das, was sie am besten können, denn, wenn sie ihre Arbeit gut leisten, ist ihr Kunde ebenso gut, wie der Wind bei der Pusteblume. Er macht seine Zufriedenheit öffentlich, empfiehlt sie weiter.…

Neuer Artikel online:"Was Lebenskünstler richtig machen: Von Achtsamkeit bis Zufriedenheit" von Harald Görlich

Wären auch Sie gerne einer von diesen Lebenskünstlern, die sich eigentlich von nichts erschüttern lassen? Wären Sie gerne zufriedener, selbstsicherer oder einfach nur anders als Sie es sind?
Mehr erfahren Sie unter http://ift.tt/2r6Ks2g